Geschichte des Universums

Space Spezial 2/2016

Topthemen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie das Weltall entstanden ist? Im neuen 180 Seiten starken Sonderheft 2/2016 von Space – Das Weltraummagazin finden Sie einige wichtige Antworten auf grundlegende Fragen zum Thema Weltall.

Zu den Highlights gehören viele doppelseitige Farbbilder von Sternen, Planeten, Monden und Galaxien. Zum Beispiel die besten Aufnahmen des Hubble-Teleskops aus seiner inzwischen 26-jährigen Dienstzeit im All.

Dazu haben wir mit einigen der renommiertesten Astronomie-Experten gesprochen, auch über komplizierte Themen, wie den Urknall, die Grenzen des Universums oder die Wahrscheinlichkeit außerirdischen Lebens. Und wir versuchen mit Hilfe ausgewählter Beiträge aus dreieinhalb Jahren Space – Das Weltraummagazin Phänomene zu erklären, die selbst unter Wissenschaftlern umstritten sind, wie etwa Schwarze Löcher, Dunkle Materie oder Wurmlöcher.

Außerdem zeigen wir Ihnen in „Geschichte des Universums“ die faszinierendsten Aufnahmen, die das Weltraumteleskop Hubble in seiner über 25jährigen Dienstzeit aus dem Orbit zur Erde schickte.

Weitere Themen

Weitere Themen:

  • Wie Alles anfing
    Fast 14 Milliarden Jahre können wir zurückblicken – doch des Rätsels Lösung liegt in den ersten Sekundenbruchteilen.
  • Lebensfeuer
    Ohne unsere Sonne gäbe es heute kein Leben auf der Erde. Vor Milliarden von Jahren sah das ganz anders aus.
  • So entsteht eine Galaxie
    Wie kam es eigentlich dazu, dass sich Milliarden von Sternen in komplexen Strukturen vereinigten? Heute lässt sich diese Frage weitgehend beantworten.
  • Wie Planeten entstehen
    Wie unsere Erde und unsere Nachbarn im Sonnensystem entstand jeder Planet im gesamten Universum einst aus einer chaotischen Wolke aus Staub und Gas.
  • 50 Fakten über schwarze Löcher
    Unsichtbare Riesen, die das Universum zugleich aufbauen und zerstören.
  • Hubbles größte Entdeckungen
    Wir unternehmen eine besondere Reise durch die schönsten Aufnahmen dieser Ikone der Weltraum-Teleskope.

u.v.m.