Das Kompendium für Science-Fiction-Fans

Sci-Fi Filme und TV-Serien

Die besten Sci-Fi Filme und TV-Serien „Beam me up, Scotty“ – obwohl exakt so nie gesagt, ist diese Redewendung aus Raumschiff Enterprise längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Die Besatzung um Captain Kirk und Mr. Spock ist längst auch vielen Nicht-Fans ein Begriff. In seiner Titelgeschichte widmet sich das neue Kompendium „Die besten Sci-Fi-Filme und TV-Serien“ der Original-TV-Serie von Star Trek.

Gleich online bestellen!

Das 180seitige Kompendium "Die besten Sci-Fi Filme und TV-Serien" erhalten Sie online im Heise-Shop oder im Zeitschriftenhandel.

Der Weltraum, unendliche Weiten

Star-Trek-Erfinder Gene Roddenberry, ein früherer Kampfpilot aus dem zweiten Weltkrieg, schuf mit der Besatzung des "Raumschiffs Enterprise" (so der deutsche Titel) Kultfiguren. Captain Kirk und seine Mannschaft suchen in den unendlichen Weiten des Weltalls nach menschlichem Leben; Star Trek steht für eine utopische Zukunft mit viel Menschlichkeit. Die Originalserie erschien in den 1960er-Jahren auf dem Höhepunkt des Wettlaufs um die Vorherrschaft im All und erfreut sich bis heute einer stetig wachsenden Fangemeinde.

Star Trek oder Star Wars?

Das Kompendium erzählt von den Anfängen, etwa den beiden Star-Trek-Pilotfilmen, vom Kuss zwischen Captain Kirk und Leutnant Uhura, oder von spektakulären Fan-Brief-Aktionen, als die Serie eingestellt werden sollte. Zudem gibt es einen Überblick über drei der Nachfolgeserien in den 80er und 90er Jahren, ihre Hauptdarsteller, die Außerirdischen und über besonders gute und gar nicht sehenswerte Folgen. Und natürlich dürfen die drei klassischen Star-Wars-Episoden nicht fehlen: Zu "Eine neue Hoffung" („Krieg der Sterne“), "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" gibt es reichlich Wissenswertes, Hintergrundinfos und Anekdoten.



Von Metropolis zu Battlestar Galactica

Von "Metropolis" über Kubricks "2001 - Odyssee im Weltraum" bis hin zur der TV-Neukonzeption von "Battlestar Galactica" – mit der Auswahl der besten und wichtigsten Sci-Fi-Filme und -Serien zeigt das 180-seitige Kompendium Wissenswertes zur Entstehung, blickt hinter die Kulissen und informiert zu den kulturellen und gesellschaftlichen Auswirkungen. Das Heft ist ab 19. September zum Preis von 12,90 Euro im Handel und unter www.heise-shop.de erhältlich.


Das Inhaltsverzeichnis


„Die besten Sci-Fi-Filme und TVSerien“ führt auf 180 Seiten durch die aufregende Entstehung der Science-Fiction in bewegten Bildern, von den ersten Schwarz-Weiß-Werken auf Zelluloid bis zu den Hightech-Blockbustern des neuen Jahrtausends. Der neue Sci-Fi-Guide zeigt die Hintergründe zur Entstehung, gewährt Einblicke hinter die Kulissen und informiert zu den kulturellen und gesellschaftspolitischen Auswirkungen. Klicken Sie auf das Bild links, um das Inhaltsverzeichnis zu lesen.